Samstagskurse bald wieder in den DFKs

Unsere Samstagskurse werden für unsere Kinder regelmäßig seit 2010 angeboten. Auch für den Frühling 2019 bereiten wir eine weitere Edition des Projekts vor. Was auf die Kinder zukommt, werden wir überall dort erfahen, wo sich die DFKs zum Projekt angemeldet haben, geeignete Bedingungen schaffen und eine Gruppe von 15 Kindern bilden.
Die Kinder können sich auf jeden Fall auf attraktive Aktivitäten freuen - Spiele, Ausflüge, Bastelarbeiten, Experimente, Treffen mit interessanten Leuten und vieles mehr.
Eins beleibt auch im Frühling unverändert: Die deutsche Sprache steht in jedem Samstagskurs im Zentrum des Geschehens. Da wird sie entdeckt, erlernt und gebraucht.

Anmeldeverfahren

Die Vorbereitungen für die Frühlingsedition 2019 laufen diesmal in zwei aufeinander folgenden Etappen:

  1. DFK anmelden
  2. Gruppe bilden

DFK anmelden

In dieser Etappe ermittelt der VdG, welche DFKs zur Teilnahme an der kommenden Edition bereit sind. Bereitschaft bedeutet, dass ein DFK vor allem über einen Kursraum verfügt, der für die Durchführung des Projekts mit Kindern geeignet ist. Dabei sind Platz zum Spielen und Platz zum Basteln für eine Gruppe von ca. 15 Kindern unentbehrlich. Darüber hinaus ernennt ein DFK eine Kursleiterin oder einen Kursleiter. Diese Person ist dann für die Durchführung des Projekts und die Betreuung der Kinder zuständig. Sehr gute Deutschkenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Kindern sind für diese Aufgabe die wichtigsten Voraussetzungen.

Nun muss ein DFK beim VdG angemeldet werden. Benutzen Sie für die Anmeldung des DFKs das Anmeldeformular, dass Sie von unserer Webseite herunterladen. Das ausgefüllte Anmeldeformular schicken Sie an den Koordinator des Projekts unter samstagskurs@vdg.pl.

Anmeldeschluss ist der 22. Februar 2019.

Nach einer erfolgreichen Auswertung der DFK-Anmeldung durch den VdG werden die angemeldeten DFKs über die Freigabe zur Bildung ihrer Samstagskurs-Gruppe individuell informiert. Entsprechende Mitteilungen dazu werden dann nach dem 22. Februar per E-Mail an die DFK-Ansprechpartner verschickt.

Gruppe bilden

Es empfiehlt sich, vorab zu recherchieren, ob in der nächsten Umgebung genug Kinder sind, die am Samstagskurs teilnehmen können. Ein DFK muss dabei sicherstellen, dass seine Gruppe aus ca. 15 Kindern im Alter von 6 bis 11 Jahren besteht.

In dieser Etappe können die Eltern ihre Kinder zum Samstagskurs anmelden. Der Ansprechpartner für die Eltern ist immer der lokale DFK mit seinem DFK-Ansprechpartner, der das Projekt vor Ort koordiniert. Je nach DFK kann es der Vorsitzende, der Kursleiter oder auch eine andere Person sein, die sich für die Organisation des Projekts im DFK einsetzt.

Zum Bilden einer Samstagskurs-Gruppe haben die DFKs in der Frühlingsedition bis 8. März Zeit. Bei einer erfolgreichen Gruppenbildung bekommt ein DFK eine verbindliche Zusage für die Teilnahme an der Frühlingsedition des Projekts.

Der VdG behält sich das Recht vor, über die Zusage für die Teilnahme eines DFKs am Projekt eigenständig zu entscheiden.


Alle Termine im Überblick

Termin Etappe Anmerkungen
bis 22. Februar DFK anmelden Anmeldeformular benutzen, Anmeldung an den Koordinator schicken
25. Februar bis 8. März Gruppe bilden Die Eltern melden ihre Kinder beim DFK an. Zur Anmeldung des Kindes immer ein Anmeldeformular benutzen.
bis 8. März Zahl der Kinder beim Koordinator anmelden Diese Anmeldung erfolgt online. Genaue Anweisungen erhalten die DFKs vom Koordinator des Projekts per E-Mail.
16. März Einführungsseminar für Kursleiter
ab 23. März Start der Samstagskurse in den DFKs mehr dazu unter Termine

Bei Fragen wenden Sie sich an den Koordinator des Projekts unter samstagskurs@vdg.pl oder unter der Telefonnummer +48 783 262 281.